Person

André Marti

Auf dem Land aufzuwachsen war ein Privileg, das mich positiv geprägt hat. Beim Mithelfen auf dem Bauernhof meiner Eltern und beim Mitmachen in Vereinen habe ich bereits als Kind gelernt für gemeinsame Erfolge zu arbeiten, und dafür Erfolge gemeinsam feiern zu dürfen. Als bodenständige Person mit sehr vielseitigen Erfahrungen suche ich stets breit abgestützte Lösungen. So durfte ich privat und beruflich schon viel erreichen. Diese Eigenschaften und Erfahrungen werde ich nun auch in die Politik einbringen.

«Gemeinsam etwas erreichen,
dafür engagiere ich mich gerne.»

Persönlich

 

Vorname, Name André Marti
Adresse Untersottike 8, 6130 Willisau
Geburtsdatum 10. Dezember 1972
Lebenspartnerschaft mit Nicole Theiler, Bankkauffrau und angehende Winzerin
Berufliche Tätigkeit Selbständiger Unternehmer, Inhaber martiPROJEKTE in Willisau
Kinder Keine
Heimatort Willisau

 

Ausbildung

  • Primar-/Kantonsschulen in Willisau und Sursee, Matura Typ C
  • Abschluss als Architekt an der ETH Zürich
  • Weiterbildung als Wirtschaftsingenieur FH an der Hochschule Luzern

Tätigkeit als Architekt und Bauökonom

  • 2 Jahre tätig als Architekt (Planung, Bauleitung) in Aarau
  • 6 Jahre tätig als Bauökonom im Büro für Bauökonomie in Luzern (Kostenüberwachungen, Projektleitungen, Wettbewerbe), u.A. Projektleitung von Grossbauten der Novartis in Basel, Wirtschaftlichkeitsrechnungen für das Stadion Allmend in Luzern

Wirtschaftsförderung Luzern

  • Über 8 Jahre Tätigkeit als Wirtschaftsförderer des Kantons Luzern
  • Promotion des Wirtschaftsstandortes Luzern im In- und Ausland, Beratung von Firmen bei der Ansiedlung oder Standortverlegungen
  • Mitarbeit in der Wirtschaftsentwicklung und der Standortentwicklung (z.B. Richtplan des Kantons Luzern)
  • Sehr viele Kontakte auf oberster Ebene zu den Firmen im Kanton Luzern
  • Aufbau eines grossen Netzwerkes in Verwaltung und Politik von Kanton und Gemeinden

Seit fast 4 Jahren mit martiPROJEKTE selbständig

  • Hauptsächlich tätig in der Siedlungsentwicklung und der Immobilienentwicklung
  • Nutzungskonzepte, Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen, Leitung von interdisziplinären Projekten
  • Kunden sind Städte/Gemeinden, aber auch private Immobiliengesellschaften
  • Projekte: u.A. Zentrumsentwicklung von Sursee, Gesamtprojektleitung Musegg Parking

Präsident Willisau Tourismus

  • Seit 2016 Mitglied Verein Willisau Tourismus mit der Stadtmühle Willisau
  • 15. April 2019 Wahl zum Präsidenten des Vereins Willisau Tourismus

Hobbies und ehrenamtliche Engagements

  • Musiker in der Feldmusik Willisau, seit 2012 Präsident
  • Mitarbeit im OK des Luzerner Kantonal-Musikfestes 2010
  • Mitarbeit in der Baukommission Festhalle 2007-2009
  • Musikalische Jugendförderung, nach Möglichkeit in jedem Jahr Registerleiter im Lager der Jugendmusik Willisau
  • Neuorganisation der Jugendmusik in Willisau, Initiant und Projektleitung für den Aufbau einer neuen und gemeinsamen Trägerschaft mit allen Musikvereinen und der Musikschule Willisau
  • Übernahme der Stadtmühle Willisau mit Nicole Theiler: Ehrenamtlicher Betrieb eines Mehrzweckhauses (Seminare, Veranstaltungen, Konzerte)
  • Cewas Libanon, Aufbau eines Ausbildungs-Programmes für Neuunternehmer im Bereich Wasser und Ressourcenmanagement, Mithilfe bei der Finanzierung
  • Und als Ausgleich: Mountainbiken im Napfgebiet, Wandern, Skifahren

Mitgliedschaften

  • Mitglied Rotary Club Willisau
  • Mitglied Verein Willisauer Gewerbe
  • Mitglied Verein Willisau Tourismus
  • Mitglied Verein zur Förderung der einheimischen Weinkultur
  • Mitglied Trägerverein des CEWAS (International Centre of Water Management Services)